Hollaberer-Hof-Bienen

Die Bienen sind immer noch im Hafengarten…

…nur nennt sich der Standort mittlerweile anders. Benannt nach dem Vulgonamen des Bauernhofes Hollaberer-Hof sind ab 2017 auch die Honige unter demselbigen Namen zu erwerben!

2017 gibt es neben der Namensänderung auch eine Personalrotation. Die Bienen sind zwar geblieben – der Imker hat gewechselt. Nun werden die Hollaberer-Damen wieder von einer Imkerin betreut. Aber Kontrollen und regelmäßig gezielte Eingriffe (regelmäßige Drohnenbrut-Entnahme, Milchsäurebehandlung der Ableger, Schwarmkontrolle, etc.) werden auch heuer wieder diesem Standort reiche Honigernte und wenig Varroamilben bescheren.

Einzug in den Hafengarten März 2013