Philipp Niederhauser

IMG_6323Mein Interesse für die Bienen wuchs mit dem Aufbau meines Gemüsegartens und meiner Streuobstwiese.

Zu einem Garten gehören jedoch auch die Bestäuber, daher bekam ich 2014 meine ersten drei Bienenvölker, sprang ins kalte Wasser und musste feststellen, dass ich ohne imkerliche Schulung und fehlendem Wissen über die Bedürfnisse der Bienen so ziemlich jeden Fehler machte, den man als Imker machen kann.

Dieser Totalausfall im Winter 2014 war Ansporn für mich 2015 den Praxiskurs in der VHS bei der LinzerBiene zu machen. Mit dem Hintergedanken das Bestmögliche für die Gesundheit und das Wohlergehen meiner Völker zu geben. Das Werk dieser kleinen Hochleistungstiere hat mich inspiriert.

Mit der LinzerBiene war ich seit 2014 ständig in Kontakt, nun bin ich seit Juli 2017 im Team und kümmere mich dort um diverse Aufgabenbereiche.

Standort: Zaubertal